Suchergebnisse
20 Treffer

Ihre Suche:
20 Treffer
Datum
Abt Georgius aus Saalfeld bestätigt den Verkauf einer Wiese zu Schweinitz, die die Stadt Pößneck Heinrich von Brandenstein und [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 39, Abteilung 1 : KaufbriefDatierung: 23. März 1523
Propst Johannes Hartpack zu Saalfeld gestattet der Witwe Bastian Hermanns aus Jüdewein, nach Saalfeld überzusiedeln.
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 37, Abteilung 1 : Erlaubnis zum ÜbersiedelnDatierung: 27. Aug. 1518
Die Herzöge Friedrich und Sigismund von Sachsen beurkunden, dass sie den Rat zu Pößneck mit den Stadtgerichten, Lehen und Zoll [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 98, Abteilung 2 : LehnbriefDatierung: 24. Juni 1434
Der Rat von Saalfeld beurkundet, dass der Bürgermeister Jakob Kelz sein Testament gemacht und Vermächtnisse ausgesetzt hat, das [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 149, Abteilung 2 : TestamentDatierung: 5. März 1556
Schuldurkunde der Gemeinde Saalfeld
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 216, Abteilung 2 : SchuldurkundeDatierung: 1. Nov. 1836
Abt Gregorius vom Benediktinerkloster Saalfeld beurkundet, dass er das Karmeliterkloster mit einer Wiese im Hopftal belehnt hat.
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 259, Abteilung 2, Cm 28 : LehnbriefDatierung: 1. Juni 1475
Abt Balthasar von Saalfeld belehnt das Kloster von Pößneck mit einer Wiese im Hopftal bei Thembach.
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 260, Abteilung 2, Cm 29 : LehnbriefDatierung: 16. Juli 1494
Der Schösser Johann Reinholt zu Saalfeld schreibt an den Rat von Pößneck wegen der Gerichte auf der Straße nach Jüdewein.
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 296, Abteilung 2 : BriefDatierung: 23. Nov. 1541
Johann Georg Beckmann aus Saalfeld, hat eine Forderung an den Pfarrer Schodemky in Riega und hat Melchior Schröder einen Wechse [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 338, Abteilung 2 : BriefDatierung: 27. Juli 1723
Herzog Christian Ernst schreibt an den Stadtrat von Pößneck, dass er, nachdem die Wahl des Pfarrers Pflug aus Schlettwein zum D [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 341, Abteilung 2 : BriefDatierung: 28. Apr. 1729
Reskript des Herzogs Christian Ernst an den Stadtrat betreffs eines zwischen dem Fürstentum Saalfeld und Schwarzburg-Rudolstadt [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 344, Abteilung 2 : ReskriptDatierung: 16. Okt. 1737
Herzog Ernst Friedrich von Sachsen gibt dem Müller Christian Reinhard Eismann die Zustimmung zur Erbauung einer Mühle.
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 349, Abteilung 2 : ConsensDatierung: 12. Dez. 1770
Die Erben des verstorbenen Johann Friedrich Seige verkaufen dem Lohgerber Christian Friedrich Trautmann einen Garten.
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 353b, Abteilung 2 : KaufbriefDatierung: 17. Juni 1843
Der Tischler Johann Christian Immanuel Freysoldt verkauft dem Handarbeiter Johann Georg Hopfe einen Acker am Gruneberg.
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 353a, Abteilung 2 : KaufbriefDatierung: 14. Juni 1843
Die Erben der verstorbenen Johanna Wegel geb. Kauder verkaufen an ihren Bruder Georg Gottfried Wegel ein Wohnhaus in der Heilig [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 353c, Abteilung 2 : KaufbriefDatierung: 23. Juni 1843
Die Erben der verstorbenen Elisabeth Barbara Eismann geb. Winkler verkaufen an den Schuhmacher Johannes Heinrich Behringer eine [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 353e, Abteilung 2 : KaufbriefDatierung: 19. Juli 1843
Die Erben des Schneiders Johann Christian Leube verkaufen an Christian Erdmann Lindner ein Wohnhaus und Äcker.
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 353d, Abteilung 2 : KaufbriefDatierung: 5. Juli 1843
Der Ratszimmermeister Johann Christian Gottlieb Gundermann und seine Schwester verkaufen an Christoph Georg Pomel ein Wohnhaus [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 353f, Abteilung 2 : KaufbriefDatierung: 28. Juli 1843
Der Kommandeur der Saalfelder Feuerwehr bittet den Oberbürgermeister von Pößneck, dass er der dortigen Feuerwehr gestatten möge [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 357, Abteilung 2 : GesuchDatierung: 29. Okt. 1863
Wechsel des Ratswirts Georg Schilling für Johann Ernst von Könitz
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 360, Abteilung 2 : WertpapierDatierung: 5. Okt. 1728
thulb-logo-gray