Suchergebnisse
264 Treffer

Ihre Suche:
264 Treffer
Datum
Magister Bonifacius Rode zu Pößneck hat wegen Altersschwäche sein Amt niedergelegt, der Rat von Pößneck bewilligt ihm eine jähr [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 150, Abteilung 2 : PensionsbewilligungDatierung: 8. Jan. 1560
Der ehemalige Prior des Klosters schreibt an den Bürgermeister wegen Zinsen.
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 267, Abteilung 2 : BriefDatierung: ohne Datum, vermutlich 15. Jahrhundert
Der Prior Johannes Waltmann und weitere Klosterbrüder beurkunden, das Hans Höwt und seine Frau eine große Summe gestiftet haben [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 262, Abteilung 2, Cm 31 : SeelgerätDatierung: 1. Nov. 1501
1. 1525-05-07: Henricus Kayser, bisheriger Prior des Klosters, erklärt, dass er aus dem Orden ausgetreten sei und vom Rat 50 al [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 265. 1-11, Abteilung 2, Cm 35 : Revocation der KarmelitermöncheDatierung: 11. Jan. 1525
Der Prior Henricus Keyser und der ganze Konvent des Klosters belehnen den Rat zu Pößneck mit einer dem Kloster als Lehen gehöre [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 264, Abteilung 2, Cm 33 : LehnbriefDatierung: 4. Nov. 1519
Der Prior Henricus Kampys und weitere Klosterbrüder sowie Felix und Ewald von Brandenstein entscheiden einen zwischen dem Klost [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 263, Abteilung 2, Cm 32 : SchiedsspruchDatierung: 14. Nov. 1516
Hans Steinbrücker, der Schultheiß von Kleindembach, beurkundet, dass der Rat von Pößneck 4 Holzstämme geliefert hat zum Aufbau [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 61, Abteilung 1 : BewilligungsurkundeDatierung: 4. Mai 1592
Der Rat von Pößneck beurkundet, dass er von Melchior Nächtern aus Naumburg 400 Gulden zu 5 % geliehen hat und verspricht, sie n [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 55, Abteilung 1 : SchuldurkundeDatierung: 29. Juni 1579
Am 15. August 1577 ist über Pößneck ein schweres Gewitter niedergegangen, bei dem durch Blitzschlag entstandenen Feuer sind 83 [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 54, Abteilung 1 : Sammlung für die AbgebranntenDatierung: 7. Sep. 1577
Der Rat von Pößneck hat von den Tuchmachern einen Steuerrest von 272 Schock gefordert, den die Handwerker nicht bezahlen. Im Ve [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 172, Abteilung 2 : VergleichDatierung: 19. Sep. 1665
Ein Streit zwischen dem Rat von Pößneck und Hans Rudolph und Veit Heinrich von Thüna auf Schlettwein, Hans Georg von Seebach au [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 177, Abteilung 2 : VergleichDatierung: 4. Dez. 1685
Der Rat der Stadt Pößneck beurkundet, dass er von dem Bürger Nickel Seige 30 Gulden geliehen hat und verspricht, falls er das G [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 50, Abteilung 1 : SchuldurkundeDatierung: 17. Dez. 1568
Der Rat der Stadt Pößneck beurkundet, dass er von Kaspar Ramsperger, z. Z. in Schneeberg, 500 Gulden geliehen hat.
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 46, Abteilung 1 : SchuldurkundeDatierung: 24. Jan. 1542
Der Rat von Pößneck leiht von dem Oberkämmerer, späteren Bürgermeister Johann Michael von Roda, 150 Taler.
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 189, Abteilung 2 : SchuldverschreibungDatierung: 9. Jan. 1784
Der Rat von Pößneck leiht von dem Oberkämmerer, späteren Bürgermeister Johann Michael von Roda, 100 Taler.
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 188, Abteilung 2 : SchuldverschreibungDatierung: 23. Feb. 1778
Der Rat von Pößneck leiht von dem Oberkämmerer, späteren Bürgermeister Johann Michael von Roda, 100 Taler.
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 187, Abteilung 2 : SchuldverschreibungDatierung: 15. Feb. 1776
Der Lohgerber Hans Wolf in Pößneck vermietet an Heinrich von Kaubitz aus Naschhausen eine Wohnung in seinem Haus am Markt für 1 [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 305, Abteilung 2 : MietkontraktDatierung: 23. Juni 1610
Der Rat der Stadt Pößneck beurkundet, dass er von den Tuchhändlern Christian Friedrich und Johann Friedrich Seige ein Kapital v [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 193, Abteilung 2 : SchuldurkundeDatierung: 22. Jan. 1814
Der Rat von Pößneck leiht von dem Oberkämmerer, späteren Bürgermeister Johann Michael von Roda, 225 Taler, am 16. März 1786 wir [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 190, Abteilung 2 : SchuldverschreibungDatierung: 16. Sep. 1785
Der Stadtrat von Pößneck bekennt, dass er der Witwe Marie Schön 33 Taler schuldig geworden ist. Am 2. April 1649 beurkundet der [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 314, Abteilung 2 : SchuldscheinDatierung: 11. Feb. 1641
Der Rat der Stadt Pößneck beurkundet, dass er von dem Tuchmacher Johann Nicol Bratfisch, dem Vormund der schwachsinnigen Marie [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 194, Abteilung 2 : SchuldurkundeDatierung: 16. Dez. 1814
Der Stadtrat von Pößneck bittet den Herzog Johann Casimir um Zustimmung, dass ihm die Bezahlung der 1.000 Gulden, die er von Pr [...]
Stadtarchive, Stadtarchiv Pößneck, Nr. 307, Abteilung 2 : Gesuch um einen ConsensDatierung: 9. Jan. 1613
thulb-logo