Nr. 354a
3. September 1947

Protokoll der Vormittags-Sitzung


P r o t o k o l l
über die außerordentliche Regierungssitzung am Mittwoch, den 3.9.1947, vormittags 10 Uhr.

Anwesend:
Minister Moog als Stellvertreter des MinisterpräsidentenMinister EggerathMinister Dr. AppellMinister GrosseFrau Minister Dr. TorhorstMinisterialdirektor Dr. HossingerHerr Landtagspräsident Frölich als Gast.
Minister Eggerath gibt einen Bericht über die bisher bekannten Tatsachen, die mit der plötzlichen Abreise des Ministerpräsidenten Dr. Paul zusammenhängen. Der Bericht wird von der Regierung zur Kenntnis genommen. Minister Eggerath teilt mit, daß er durch die Kriminalpolizei laufend über das Ergebnis der eingeleiteten Fahndung, die von der Deutschen Zentralverwaltung des Innern geführt wird, Bericht erhält. Er wird die Minister von sich aus bei Vorliegen wichtiger Nachrichten informieren.
Für 17.30 Uhr wird eine neuerliche außerordentliche Regierungssitzung anberaumt.
Dr. Ho/Vi.


Quelle: Landesarchiv Thüringen – Hauptstaatsarchiv Weimar, Land Thüringen - Büro des Ministerpräsidenten, Nr. 460, Bl. 300r (ms. Ausfertigung).