Nr. 333b (1)
30. Juni 1947

P r o t o k o l l
über die 29. Regierungssitzung am 30. Juni 1947, 15,30 Uhr.

Anwesend :
Ministerpräsident Prof. Dr. Paul (zeitweise)
Minister Dr. AppellMinister EggerathMinister GrosseMinister KülzMinister MoogFrau Minister Dr. TorhorstMin.Rat Dr. Ewald (in Vertretung v. Min.Dir. Dr. Hossinger)Zu Punkt 2 der Tagesordnung zugezogen:Oberreg.Rat Dr. Sander / Ministerium für Finanzen.
Tagesordnung:
1. Bestätigung der Protokolle der 28. Reg.sitzung und der ausserordentlichen Reg.Sitzung vom 25.6.472. Gesetzentwurf über das Landesschuldbuch3. Berichte der Minister4. Holzeinschlag in Bauernwäldern.-------Minister Moog eröffnet in Vertretung des abwesenden Ministerpräsidenten die Sitzung und berichtet über das Attentat auf den Landtagspräsidenten. Es wird beschlossen, eine gemeinsame Resolution zu veröffentlichen, deren Text von Minister Külz sofort formuliert wird. Ferner wird ein gemeinsamer Besuch der Landesregierung bei Herrn Landtagspräsidenten Frölich vereinbart. […] 1

Quelle: Landesarchiv Thüringen – Hauptstaatsarchiv Weimar , Land Thüringen - Büro des Ministerpräsidenten, Nr. 460, Bl. 228r-233r, hier Bl. 228r (ms. Ausfertigung).

1