Nr. 320h
9./10. Juni 1947

Das SED-Zentralorgan „Neues Deutschland“ über den Erfurter Landesparteitag


Gegen Starrsinn Schumachers
Thüringer LDP für Einheit Deutschlands

Erfurt, 9. Juni (Eig.Ber.). Am vergangenen Wochenende fand in Erfurt der Landesparteitag der LDP Thüringens statt. Die Ausschußsitzungen beschäftigten sich mit aktuellen Tagesfragen. So forderten der Wirtschaftsausschuß eine gesamtdeutsche Wirtschaftsplanung, der Frauenausschuß eine Unterbrechung der Schwangerschaft aus gesundheitlichen, sozialen und ethischen Gründen und der Landwirtschaftsausschuß die Mitgliedschaft und aktive Mitarbeit aller Bauern beim VdgB.
Unter starkem Beifall gab Oberst W a r a k i n als Vertreter der SMV in seiner Begrüßungsansprache der Überzeugung Ausdruck, daß das deutsche Volk die notwendige Kraft aufbringen werde, die vor ihm liegenden Schwierigkeiten zu überwinden und den ihm gebührenden Platz unter den friedliebenden Völkern einzunehmen. Niedergeschlagenheit, Pessimismus und das Gerede über einen neuen Krieg seien schlechte Verbündete bei der Erfüllung von großen Aufgaben. Er forderte auf, mit den Gerüchten über einen neuen Krieg Schluß zu machen und entschlossen an die Arbeit zu gehen. Die Aufgabe bestehe darin, so schnell wie möglich die Friedenswirtschaft in Deutschland aufzubauen, die demokratischen Prinzipien zu festigen und der deutschen Bevölkerung die wichtigsten Bedarfsgüter zu geben.Vom Parteitag wurde eine Entschließung angenommen, in der von den Mitgliedern erwartet wird, daß sie den Gedanken der deutschen Einheit höher stellen als alle persönlichen Interessen. Der 1. Vorsitzende, Minister M o o g, hatte in seinem Referat dem tiefen Bedauern darüber Ausdruck gegeben, daß die Münchener Tagung so negativ beendet worden ist. Mit besonders scharfen Worten wandte sich Moog gegen den Starrsinn Dr. Schumachers, an dessen Weigerung allein die Bildung einer nationalen Repräsentation gescheitert seiDie bisherigen Vorsitzenden des Landesverbandes Thüringen der LDP wurden wiedergewählt.

Quelle: Neues Deutschland, 10.6.1947.