Nr. 320a
[9. Juni 1947]

Entschließung des Erfurter LDP-Landesparteitages zum Scheitern der Münchener Konferenz


E n t s c h l i e ß u n g 1

Die Delegierten der Liberal-Demokratischen Partei erklären ihre Enttäuschung und ihr stärkstes Befremden über den vorzeitigen Abbruch der Münchener Verhandlungen durch die Ministerpräsidenten unserer Zone. Sie sehen darin einen beschämenden Beweis mangelnden deutschen Verständigungswillens.
Von den Politikern der Liberal-Demokratischen Partei erwarten sie, dass diese den Gedanken der deutschen Einheit höher stellen als alle persönlichen, prestigemässigen und auch parteipolitischen Zwecke.
---------


Quelle: Archiv des Liberalismus der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit Gummersbach, LDPD, Nr. 14955, n. fol. (ms. Ausfertigung).

1