Nr. 194a
23. August 1946
Schreiben des Landespräsidenten Rudolf Paul an den Landesdirektor für Volksbildung Walter Wolf


23. August 1946
Dr. P/A.HerrnLandesdirektor Dr. W o l fLandesamt für VolksbildungW e i m a r

Betr.: Entnahme von Kulturgütern aus Schlössern und Museen durch Angehörige der Roten
Armee; Ihre Schreiben vom 12. und 22.8.46
In der Anlage übersende ich Ihnen Durchschlag einer von mir gemachten Eingabe 1 und bitte Sie, sich persönlich in der Sache einzuschalten und in der Administration dieserhalb zu verhandeln. Das umso mehr, als bereits böse Zungen in der Bevölkerung zu verbreiten versuchen, daß auf die Eröffnung der Museen seitens der Administration nur deswegen gedrängt wurde, um die bescheidenen Kulturgüter des Landes, die vielleicht zuvor versteckt gewesen seien, ans Tageslicht zu bringen.

(Dr. Paul)


Quelle:Landesarchiv Thüringen – Hauptstaatsarchiv Weimar, Land Thüringen - Büro des Ministerpräsidenten, Nr. 1747, Bl. 205r (ms. Ausfertigung).

1