Nr. 163a
18. Juni 1946
Einladungsschreiben des Landespräsidenten Rudolf Paul an den Bremer Regierenden Bürgermeister und Senatspräsidenten Wilhelm Kaisen

18. Juni 1946

Dr. P/A.

Herrn
Regierenden Bürgermeister K a i s e n 1
von der Freien Hansestadt Bremen
B r e m e n

Sehr geehrter Herr Senatspräsident!

Das Land Thüringen hat vor einigen Tagen Verbindung zu dem Herrn Regierenden Bürgermeister Petersen der Freien Hansestadt Hamburg aufgenommen und erwartet dessen Besuch in der nächsten Zeit in Weimar. Ich würde es außerordentlich begrüßen, wenn auch Sie uns die Ehre machen würden, Gast des Landes zu sein, um bei dieser Gelegenheit wieder Band zu knüpfen, die durch die Zoneneinteilung Deutschlands zunächst abgeschnitten waren. Wie ich von Herrn Theilen i./Fa. Berger, Pößneck, höre, kann ich bei Ihnen dieselben Gedankengänge voraussetzen wie bei mir und ich würde es darum freudig begrüßen, von Ihnen in Bälde eine Zusage zu erhalten. 2


Mit der Versicherung besonderer Wertschätzung

bin ich Ihr
gez. Dr. Paul
St. 19./6.

Quelle:Landesarchiv Thüringen – Hauptstaatsarchiv Weimar, Land Thüringen - Büro des Ministerpräsidenten, Nr. 391, Bl. 165r (ms. Ausfertigung).

1 2