Nr. 97d
8. März 1946
Schreiben des 1. Vizepräsidenten Ernst Busse an die KPD-Bezirksleitung über die bevorstehende Unterzeichnung des Abkommens

8. März 1946An dieKommunistische Partei Deutschlands- Bezirksleitung –- z.Hd. des Genossen Strampfer W e i m a r
Betr.: Kompensations-Handelsabkommen der CSR
In der Anlage 1 übersende ich Dir Abschrift eines endgültig erweiterten Entwurfes des Kompensations-Handelsabkommen mit der CSR, wie er jetzt vom Beauftragten des Landes Thüringen mit dem Ministerium für Aussenhandel in Prag festgelegt worden ist. Ebenso füge ich eine Abschrift der Bestätigung des Ministeriums für Aussenhandel in Prag vom 11. Februar 1946 bei. Die Unterzeichnung des Abkommens ist von der Vorlage der schriftlichen Genehmigung der SMA abhängig gemacht worden. Der entsprechende Antrag wurde bereits der SMA in Weimar vorgelegt. Abschrift hiervon füge ich bei.Die endgültige Unterzeichnung des Abkommens soll, unter der Voraussetzung, dass die schriftliche Genehmigung der SMA vorliegt, im Laufe der kommenden Woche in Prag erfolgen.Ich bitte nach Kenntnisnahme um Rücksendung der Unterlagen.
B (Busse)

Quelle: Landesarchiv Thüringen – Hauptstaatsarchiv Weimar, Land Thüringen - Ministerium des Innern, Nr. 1162, Bl. 282r (ms. Durchschlag)

1