31. Januar 1947
Schreiben des OLG-Präsidenten Arno Barth an den Vorsitzenden des Wiedergutmachungssenats Karl Magen zu den „Betrachtungen“ Walter Cappels und zum Brief des Ministerpräsidenten


An denHerrn Vorsitzendendes Wiedergutmachungssenats h i e r

Der Herr Ministerpräsident hat wie abschriftlich beigefügt an mich geschrieben. Ich werde Sie und die Mitglieder des Wiedergutmachungssenats an einem der nächsten Tage zu mir bitten, damit wir über die Angelegenheit sprechen können. Inzwischen wird Ihnen wohl auch das Schreiben des Herrn Cappel 1 , Eisenach vom 25.1.47 zugegangen sein, mit seinen Betrachtungen zum thüringischen Wiedergutmachungsgesetz. Es ist zu vermuten, dass der Herr Ministerpräsident bei seinem Schreiben an mich von den Ausführungen des Herrn Cappel, die ihm sicher zugegangen sind, beeinflusst war.
Gera, den 31. Januar 1947
Der Oberlandesgerichtspräsident.
Barth


Quelle: Landesarchiv Thüringen – Hauptstaatsarchiv Weimar, Oberlandesgericht Erfurt, Nr. 90, Bl. 13r (ms. Durchschrift).

1