Übersicht
Susanne Sieber, ein blind geborenes Mädchen von 33 Jahren, setzt in ihrem Testament ihren Stiefbruder Hans Sieber zum Erben ihres ganzen Besitzes ein unter der Bedingung, dass er ihren beiden rechten Brüdern zusammen 5 alte Schock und ihrem Vormund Hans Krautmann 3 alte Schock auszahlt.Stadtarchive » Stadtarchiv Pößneck » Pößnecker Urkundenbestand
email
twitter
whatsapp
QR Code
thulb-logo-gray