Übersicht
Ritter Heinrich von Brandenstein zu Ranis beurkundet, dass Heinrich Keiser zu Neustadt und seine zwei Brüder Hans und Lorenz zu Pößneck die Roderichschen Zinsen testamentarisch als Seelgeräte für ihre Hausfrauen, Vorfahren und Nachkommen gestiftet haben.Stadtarchive » Stadtarchiv Pößneck » Pößnecker Urkundenbestand
facebook
twitter
email
whatsapp
QR Code
thulb-logo-gray